*
slider_kmu_frauen
blockHeaderEditIcon
DEFAULT : Rapsöl-Fee Ewa Kressibucher gewinnt 6. Thurgauer KMU-Frauenpreis
17.08.2017 09:33 (167 x gelesen)

.

Alle zwei Jahre zeichnen die KMU Frauen Thurgau eine innovative, engagierte KMU-Frau mit dem Thurgauer KMU-Frauenpreis aus. Im 2017 erhält die 41-jährige Ewa Kressibucher diese Auszeichnung. Vor 15 Jahren hat sie zusammen mit ihrer Familie die Naturöl AG in Lanzenneunforn gegründet und kontinuierlich auf- und ausgebaut.


Die Jurymitglieder des 6. Thurgauer KMU-Frauenpreises 2017 durften wieder interessante Bewerbungen sichten und Einblicke in Betriebe von KMU-Frauen erhalten. «Wir sind beeindruckt vom Engagement der Unternehmerinnen, sie sind ein gutes Vorbild für die Frauen in der Wirtschaft», ist Monique Stahlkopf, Präsidentin der KMU Frauen Thurgau begeistert. Die Auszeichnung macht die KMU-Frauen sichtbarer, bietet eine Plattform, um auf Thurgauer Unternehmerinnen aufmerksam zu werden und diese zu vernetzen. «Wir möchten die Wertschätzung gegenüber den Frauen in der Thurgauer Wirtschaft öffentlich kundtun».

Hartnäckig und zielstrebig

Es ist eine beachtliche Leistung, die Ewa Kressibucher Tag für Tag in ihrem Betrieb in Lanzenneunforn leistet. 2002 hat sie mit der Herstellung der ersten Produkte auf dem Bauernhof begonnen. Heute beschäftigt sie 23 Teilzeitmitarbeitende, vorwiegend Frauen. Produktionsräume, Sortiment und der Hofladen wurden laufend erweitert, modernisiert und mit neuen Geräten bestückt, damit die Produktion optimiert werden konnte. Ewa Kressibucher hat seit der Firmengründung in allen Bereichen gearbeitet und nach jedem Wachstumsschritt wieder weiteres Personal eingestellt. Mit der jetzigen Grösse kam Anfangs Jahr der nächste Schritt, die Führungsstruktur wurde angepasst und Teamleiter für verschiedene Bereiche eingesetzt. Auch im Marketing und bei den Vertriebskanälen arbeitet Ewa Kressibucher kontinuierlich daran, einen Schritt weiter zu kommen. Sie bieten nebst dem Hofladen auch Hofführungen für Gruppen an. Parallel zu dem was sie in den letzten Jahren zusammen mit ihrem Mann und Schwager Daniel Kressibucher aufgebaut hat, hat das Ehepaar Ewa und Thomas Kressibucher vier Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren.

Thurgauer KMU-Frauenpreis
Frauen spielen in der Wirtschaft eine immer wichtigere Rolle, sie profilieren sich zunehmend als umsichtige und erfolgreiche Führungspersönlichkeiten. Der Thurgauer KMU-Frauenpreis hat sich etabliert und ist breit abgestützt. Die beiden Wirtschaftsverbände Thurgauer Gewerbeverband und Industrie- und Handelskammer sowie das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Thurgau engagieren sich als Partner und Sponsoren. Die Thurgauer Kantonalbank unterstützt die KMU-Frauen mit dem Preisgeld von 5000 Franken. Im Weiteren nehmen Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik Einsitz in der Jury.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail