*
slider_kmu_frauen
blockHeaderEditIcon
11.09.2016 21:36 (623 x gelesen)

Kleine Fabrik, namhafte Kunden

Am 2. Juni fanden sich 18 KMU-Frauen in Nussbaumen ein, um die Gürtelfabrik Frei zu besichtigen. Empfangen wurden sie vom Mitinhaber Marcel Frei und seiner Frau Irene, selber Mitglied der KMU-Frauen Thurgau.

Im Jahr 1971 kaufte  der Vater von Marcel Frei 



06.01.2016 09:53 (1236 x gelesen)

Beeindruckende Betriebsbesichtigung bei der Bodensee Venenzentrum AG in Kreuzlingen: Das dicke Bein – selten ein kosmetisches Problem

 

Das Thema stoss bei den Mitgliedern auf grosses Interesse. Mehr als 30 Frauen trafen sich im Venenzentrum, um von Dr. Lautenschlager Informationen aus 1. Hand zu bekommen.
Nach einer kurzen Begrüssung und Vorstellung gab er einen Einblick in die medizinischen Ursachen für ein „dickes“ Bein. Der Vortrag war sehr lebhaft und die Frauen hatten viele Fragen zu Thrombosen, Krampfadern,  Besenreiser oder dem Lipödem.



13.10.2015 21:11 (1212 x gelesen)

Zu Besuch bei Edeltraud Hablützel, Hablützel Optik

Am 11. März traff sich eine kleine Gruppe bei Hablützel Optik in Arbon. Wir durften ebenfalls einige Mitglieder der KMU Frauen St.Gallen begrüssen. Edeltraud Hablützel, ihr Mann und einige Mitarbeiter führten uns die technisch hochstehenden Geräte zur Augenvermessung und Herstellung der Brillengläser vor. Dabei ist Mr. Blue das Mass aller Dinge - ein elektronisch



13.10.2015 21:10 (1094 x gelesen)

Beeindruckende Betriebsbesichtigung bei der Tobi Seeobst AG: Der Apfel – mehr als ein Stück Thurgau

Der Apfel ist eine intelligente Frucht. Dies erfuhren die KMU Frauen Thurgau von Andreas Brüllhardt. Er muss es wissen als gelernter Obstfachmann und Geschäftsleitungsmitglied der Tobi Seeobst AG in Bischofszell. Dass sich der Apfel mittels Verdichtung der Haut und Bildung einer öligen Schicht selber vor dem Austrocknen schützt, ist an und für sich schon eindrücklich. Wie das Tobi Seeobst-Unternehmen aber 



13.10.2015 21:08 (1511 x gelesen)

Bassetto Blasinstrumente, Werkstatt für Holzblasinstrumente

Wir besuchten Marianne Bassetto in ihrer Werkstatt für Holzblasinstrumente, die sie gemeinsam mit ihrem Mann führt. Zum Team gehören ein Angestellter und eine Lehrtochter, die das Handwerk der Instrumentenbauerin erlernt. Marianne erzählt uns, wie sie als Quereinsteigerin mit dem Wachsen des Betriebes immer wieder neue Aufgaben übernommen hat.
Anfänglich als Reparaturwerkstatt



(1) 2 »
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail