*
slider_kmu_frauen
blockHeaderEditIcon
11.06.2018 20:59 (12 x gelesen)

Geldspielgesetz

Mit dem neuen Geldspielgesetz wird der Verfassungsartikel umgesetzt, der im März 2012 angenommen wurde. Er schliesst insbesondere Spiele im Internet mit ein. Es soll vor allem auch die bestehende Gesetzeslücke geschlossen werden, die es ausländischen Anbietern ermöglicht, im Internet Spiele zu veranstalten, ohne dass diese die Schweizer Vorschriften bezüglich Schutz vor Spielsucht, Betrug und Geldwäscherei einhalten. Die ausländischen Spielanbieter können bisher ohne Bewilligung handeln und leisten auch keine Abgaben. Dies wird mit dem neuen Gesetz geändert.

Dem Staat fliessen aus dem legalen Geldspiel Einnahmen zu, welche an die AHV und für gemeinnützige Zwecke eingesetzt wird.

Lotteriegewinne bis zu einer Million werden neu steuerbefreit.

Kommentar:

Ein Geldspielgesetz ist dringend nötig, insbesondere zur 



22.09.2016 13:22 (834 x gelesen)

Am 25. September bestimmt der Souverän über wirtschaftlich äusserst relevante Abstimmungsvorlagen. Diese Vorlagen bilden den Schwerpunkt des September-Politbriefes der KMU-Frauen Thurgau.

Politbrief als PDF.



29.02.2016 08:25 (1199 x gelesen)

Wir freuen uns, Ihnen den ersten Politbrief von 2016 zu präsentieren.

Nebst den Abstimmungsvorlagen vom 28.02.2016 geht es um unseren Anlass "Frauen wählen Frauen" vom 03.03.2016 sowie unseren nächsten Stammtisch am 26.02.2016 im SIX, Kreuzlingen.

Politbrief als PDF



14.10.2015 11:29 (1287 x gelesen)

Wenn wir uns umsehen und umhören, wird es deutlich: Es herrscht Wahlkampf!

Am 18. Oktober wählen wir das nationale Parlament. Wer uns in Bern vertreten wird während der kommenden vier Jahre, darf uns nicht egal sein. Wir sind aufgefordert, Leute ins nationale Parlament zu schicken, die unsere Anliegen vertreten. Gehen Sie bitte wählen; Ihre Stimme ist wichtig! 

Politbrief als PDF-Download



14.10.2015 11:29 (1343 x gelesen)

Liebe Kolleginnen

Am 14. Juni 2015 stimmen wir über folgende Vorlagen ab:

1. Erbschaftssteuer-Initiative
2. Radio- und Fernsehgesetz
3. Stipendieninitiative
4. Präimplantationsdiagnostik

Die Diskussionen laufen heiss, die Zeitungen sind voller Leserbriefe und Inserate. Der Vorstand der KMU Frauen Thurgau freut sich, wenn auch Sie sich Gedanken machen zu den Abstimmungsvorlagen und Ihre Meinung an der Urne kundtun. Wer Fragen dazu hat, darf sich gerne an mich wenden. Falls das Bedürfnis besteht, können wir zudem am KMU Frauen-Stammtisch, heute Freitag 29. Mai ab 19 Uhr, im Eisenwerk Frauenfeld auch über die Abstimmungsthemen diskutieren.

Die Fakten kurz zusammengefasst (Vimentis) - findet ihr hier



(1) 2 »
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail